Modul 3: Schulung Sprühsysteme, Optionale Peripherie

Teilnehmer:

Einrichter, Bediener, Instandhaltungspersonal, Vorarbeiter, Meister

Vorkenntnisse:

Für diese Schulung sollte Basiswissen über unsere Sprühgeräte, Sprühwerkzeuge und Steuerungen vorliegen.

Kursinhalt:

  • Übersicht Sprühsysteme (Standard, Roboter PSR)
  • Aufbau/Komponenten – Wartung und Unterhalt der Sprühsysteme
  • Aufbau Sprühwerkzeuge (Standard, Kompakt, ECO)
  • Diagnostik und Fehlerlokalisation am Sprühsystem/Sprühwerkzeug
  • Übersicht Trennstoffversorgungsanlagen MDA/OSA
  • Aufbau/Komponenten
  • Wartung und Unterhalt der Trennstoffversorgungsanlagen
  • Diagnostik und Fehlerlokalisation bei Trennstoffversorgungsanlagen
  • Übersicht Durchflussmengenerfassung DFM
  • Integration Steuerung PC2 / externe Erfassungsvariante
  • Wartung und Unterhalt / Diagnostik und Fehlerlokalisation
  • Praktische Anleitungen und Unterweisung/Ausführung von Wartungsarbeiten am Sprühsystem und optionaler Peripherie

Schulungsziel:

  • Die Teilnehmer sind bei aktiver Mitarbeit nach Kursabschluss in der Lage, eigenverantwortlich und fachgerecht Wartungs- und Unterhaltsaufgaben am Sprühsystem und optionaler Peripherieauszuführen.

Kursdauer: 1 Tag (8.00 Uhr - 17.00 Uhr)

Termin: 08.11.2018 (Kurssprache Deutsch)

Teilnehmerzahl: min. 4 / max.8 Personen