EcoSpray

  • Volumenabhängiges Sprühen dadurch Druckunabhängig 
  • Formstandzeiten höher 
  • Reduzierte Zykluszeit 
  • Kein Abwasser 
  • Gießparameter können nach unten korrigiert werden 
  • Kein Frischwasser 
  • Reduktion der Porenbildung 
  • Bakterienbildung sehr gering

 

Durch die Bauweise der Dosierdüse und das fix definierte Volumen sind wir in der Lage, mittels Einsatz eines sogenannten Maskensprühwerkzeuges, Prozesssicher sehr geringe Mengen an Trennstoff gezielt aufzutragen.

Durch die Verwendung eines solchen Sprühkopfes sind auch sehr niedrige Zykluszeiten zu erreichen. Bei diesen minimalen Mengen an Trennstoff gestaltet es sich sehr schwierig mit herkömmlicher Sprühtechnik dies Prozesssicher aufzutragen.

WOLLIN_801285_Sprühdüse_DDV_Dosierdüse